22

Sunday, October

So finanzieren Sie Ihre Modernisierung
 /  / So finanzieren Sie Ihre Modernisierung
So finanzieren Sie Ihre  Modernisierung

So finanzieren Sie Ihre Modernisierung

Bild & Text: Sparkasse BGL

Ohne Moos nix los – Finanzierungen und Fördermittel für Modernisierer

.

Neue Fenster, neue Küche, neue Heizung: An Haus oder Wohnung gibt es immer etwas zu tun. Nutzen Sie die niedrigen Zinsen, um Ihr Zuhause schöner, komfortabler oder barrierearm zu machen oder um Energie zu sparen.
Das sind Ihre Möglichkeiten zur Finanzierung.

.

Für große Projekte: Immobilienkredit

Sie wollen in nächster Zeit modernisieren oder renovieren? Das geht mit einem klassischen Immobilienkredit. Wir zahlen Ihnen den Betrag für Ihr Vorhaben aus. Sie zahlen monatlich eine Rate in immer derselben Höhe. Über den gesamten Zinsbindungszeitraum. Wie viel Sie monatlich tilgen und wie lange Ihre Zinsbindung dauert, legen wir gemeinsam fest.

.

Vorteil: Sie können rasch mit der Modernisierung loslegen und über die gesamte Laufzeit sicher planen. 

.

Nachteil: Sie sichern das Darlehen oft über eine Grundschuld auf die Immobilie ab. Diese muss neu ins Grundbuch eingetragen werden. Daher eignet sich der Immobilienkredit vor allem für große Modernisierungen.

.

Für kleine und mittlere Projekte: Sparkassen-Privatkredit

Sie planen kein Großprojekt, sondern vielleicht eine neue Küche, und möchten kurzfristig mit der Modernisierung oder Renovierung loslegen? Dann nutzen Sie den Sparkassen-Privatkredit! Wenn Sie das wünschen, sind auch hier die Raten über die gesamte vereinbarte Laufzeit gleich.

.

Vorteil: Sie können schnell und unkompliziert mit der Modernisierung beginnen und über die gesamte Laufzeit sicher planen. Wir sichern den Kredit nicht über eine Grundschuld auf die Immobilie ab. 

.

Nachteil: Die Zinsen sind meist etwas höher als beim klassischen Immobilienkredit.

.

In Zukunft modernisieren: Bausparvertrag

Es geht immer wieder etwas kaputt. Sie möchten auf Modernisierungen oder Renovierungen in der Zukunft vorbereitet sein? Mit einem LBS-Bausparvertrag können Sie heute schon Geld für spätere Projekte ansparen. 

.

Das Beste: Die aktuell günstigen Zinsen sichern Sie sich für eine mögliche Finanzierung in der Zukunft gleich mit.

.

Vorteil: Sparen und günstige Finanzierung sichern in einem! Außerdem helfen Arbeitgeber und Staat unter Umständen beim Sparen. Mit vermögenswirksamen Leistungen zahlt der Arbeitgeber bis zu 40 Euro monatlich in Ihren Bausparvertrag ein. Vom Staat können Sie die Arbeitnehmersparzulage bekommen. Vermögenswirksame Leistungen gibt es übrigens unter Umständen auch beim Immobilienkredit.

Nachteil bei einem Bausparvertrag: Sie können erst in der Zukunft modernisieren oder renovieren.

.

Fördermittel für Ihre Modernisierung

Nutzen Sie für Ihre Modernisierung oder Renovierung auch Fördermittel. So bekommen Sie bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) unter anderem Förderungen für einen barrierefreien Umbau und energieeffizientes Sanieren.

Junge Hauseigentümer auf dem Land erhalten von den Gemeinden oft Zuschüsse zur Renovierung. So sollen vermehrt junge Familien angezogen werden. Sie wünschen mehr Infos? Wir beraten Sie gerne über die Förderung und Finanzierung Ihres Vorhabens.

.

Detaillierte Informationen zu Finanzierungen und Fördermitteln finden Sie auch online unter 

www.sparkasse-bgl.de

.

Kontakt und Informationen:

Sparkasse Berchtesgadener Land | Bahnhofstr. 17

83435 Bad Reichenhall | Tel.: 08651 707-0

www.sparkasse-bgl.de

.

Share This Story
Related posts