22

Sunday, October

Schlafen Sie gut
 /  / Schlafen Sie gut
Schlafen Sie gut

Schlafen Sie gut

Bild: Byelikova Oksana – Fotolia

Pro Nacht sollte man zwischen sechs und acht Stunden schlafen, um Erholung zu finden. Doch Nacht für Nacht finden viele Menschen keine Ruhe und wälzen sich von einer Bettseite zur anderen. Was viele unterschätzen: Erholsamer Schlaf beginnt bereits tagsüber.

.

Das sollten Sie über die Ruhezeit des Körpers wissen

.

Sonne tanken: Achten Sie darauf, viel Sonne zu tanken, denn das aufgenommene Hormon Serotonin sorgt am Abend für die Bildung des Schlafhormons Melatonin und unterstützt Sie dabei, einen gesunden Schlaf zu finden.  

.

Essen Sie zur richtigen Zeit: Der Tag war lang, und so manch einer vergisst zu essen. Natürlich schreitet man dann am Abend zur Tat und gönnt sich eine wohlverdiente Mahlzeit. Doch achten Sie darauf, dass Sie Ihre letzte größere Mahlzeit bis drei Stunden vor dem Schlafengehen einnehmen. Denn nur so hat der Körper genug Zeit, diese auch zu verdauen. Auch Alkohol strengt die Leber über Nacht an und sollte vermieden werden. 

.

Die ideale Temperatur: Auch die Raumtemperatur sollte 18 Grad nicht unter- oder überschreiten, denn unter 16 Grad verkrampft sich die Muskulatur, und zu hohe Temperaturen fördern die Schimmelbildung. Sorgen Sie dafür, dass es im Schlafzimmer dunkel und ruhig ist, denn dies ist unverzichtbar für einen guten Schlaf. 

.

Farben und Dekoration: Was die Farbauswahl hinsichtlich Möbeln und Wänden anbelangt, werden hier kühle Farben wie Grau, Weiß, Blau und Grün empfohlen. Sie wirken beruhigend und fördern die Einschlafbereitschaft. Ein absolutes No-Go sind Pflanzen im Schlafzimmer, sie verbrauchen Sauerstoff und verströmen Kohlendioxid. Beides behindert den guten Schlaf.  

.

Matratze & Co.: Das richtige Bett sowie Ihr perfekter Lattenrost und eine gute Matratze lassen Sie gesund ins Land der Träume wandern und vollenden Ihre Schlafoase. Hierbei ist nicht immer der Preis ausschlaggebend. Lassen Sie sich vor dem Kauf umfassend informieren und achten Sie unbedingt auf die Qualität. Nur so lassen sich Rückenschmerzen und Schlafprobleme vermeiden.

Share This Story
Related posts