22

Sunday, October

Echtem Winter steht nichts im Weg
 /  / Echtem Winter steht nichts im Weg
Echtem Winter steht nichts im Weg

Echtem Winter steht nichts im Weg

Anzeige

Hochgenuss im Advent auf dem Predigtstuhl

Die Predigtstuhlbahn ist für den Winter gerüstet: Pünktlich zur Vorweihnachtszeit ist die alljährliche Herbstrevision abgeschlossen. Die „Grande Dame“ der Alpen ist seit Freitag, 9. Dezember, im Winterfahrbetrieb. Was die Gäste erwartet? Ein Erlebnis voller Genuss und Nostalgie, hoch über dem Trubel der Adventszeit. Die spektakuläre Bergbahn bringt die Besucher hinauf zu echtem Winter und weihnachtlichen Gaumenfreuden.

.s27

.

Predigtstuhlbahn redlich verdient. Es handelt sich immerhin um die älteste im Original erhaltene Großkabinenseilbahn der Welt, mit der die Gäste auf den Bad Reichenhaller Hausberg gelangen. In achteinhalb Minuten schwebt die Gondel zur Bergstation und überwindet dabei 1.140 Höhenmeter. Diese Sicht auf die Dächer der Alpenstadt genießen die Fahrgäste schon seit 88 Jahren. Oben angekommen, sorgen die Spitzenköche im Bergrestaurant für einen kulinarischen Höhenflug. Zum einmaligen Ausblick auf die umliegende Bergwelt servieren sie im Dezember ein köstliches Menü: von Maroni-ChampagnerSchaumsuppe über in Limonenbutter pochiertem Rinderfilet bis hin zu Crème brûlée vom Bratapfel. Da fällt die Einstimmung auf die Weihnachtszeit leicht – auch den kleinen Gästen. Kinder dürfen im Advent süße Erinnerungen an ihren Besuch auf dem Predigtstuhl herstellen. Die Weihnachtsbäckerei öffnet am dritten und vierten Adventsonntag, 11. und 18. Dezember, sowie einen Tag vor Heiligabend, am Freitag, 23. Dezember, jeweils von 13 bis 15 Uhr. An diesen Tagen gibt es in der Christkindlhütte Crêpes, Glühwein, Punsch und heiße Schokolade.

.

Im Bergrestaurant spielen an diesen Tagen Musiker der Bad Reichenhaller Philharmonie. Und draußen wartet die verschneite Bergidylle! Der Predigtstuhl ist einer der wenigen Berge, auf dem man die Natur auch im Winter ohne Anstrengung erleben kann. Dafür sorgen geräumte Alpinwanderwege, die von der Bergstation zum Gipfel und zur Almhütte Schlegelmulde führen. In der urigen Hütte treffen sich Skitourengeher, Schlittenfahrer und Schneeschuhwanderer zum Aufwärmen vor dem Kamin und stärken sich mit deftigen Mahlzeiten. Der Zimtapfelstrudel ist ein Gedicht!

.

Dem echten Winter steht nichts im Weg. 

Die Predigtstuhlbahn fährt seit Freitag, 9. Dezember, täglich von 9 bis 16 Uhr (letzte Bergfahrt 15 Uhr) jede halbe Stunde. Gäste parken gratis an der Talstation. Gutscheine für die Predigtstuhlbahn, das Bergrestaurant und die Almhütte Schlegelmulde eignen sich bestens als Weihnachtsgeschenk: Sie sind auch in der Gondel am Bad Reichenhaller Christkindlmarkt erhältlich.

.

Kontakt und Informationen:

Predigtstuhl Bad Reichenhall

Seilbahn, Almhütte & Bergrestaurant

Südtiroler Platz 1

83435 Bad Reichenhall | Tel.: +49 8651 96850

www.predigtstuhlbahn.de

Share This Story
Related posts